Bild: Micro-Credential Wirtschaft- und Sozialpsychologie

MC: Wirtschafts- und Sozialpsychologie

Um das menschliche Erleben, Handeln und Entscheiden in ökonomischen Abläufen verstehen zu können, braucht es ein Verständnis der psychologischen Prozesse im wirtschaftlichen Kontext. Genau hier setzt das Micro-Credential mit der Kombination aus Wirtschafts- und Sozialpsychologie an. Wie du diesen begegnest und Problemstellungen dazu löst, lernst du in diesem Micro-Credential. 

Facts zum Micro-Credential

  • Abschluss: Zertifikat
  • Umfang: 9 ECTS
  • Dauer: 2 Semester
  • ISCED-P Level: 6 (undergraduate)
  • Preis: € 599,- plus ÖH-Beitrag
  • Nächster Start: 13./14.09.2024
  • Bewerbungsende: 31.08.2024

Dein Micro-Credential ist…

  • Akademisch qualitätsgesichert
  • Teil eines Bachelorlernpfades
  • Flexibel & berufsbegleitend
Jetzt bewerben

Im Micro-Credential „Wirtschafts- und Sozialpsychologie“ lernst du neben den Grundlagen der Wirtschaftspsychologie auch die Methoden und Theorien der Sozialpsychologie und deren Relevanz für wirtschaftliche Fragestellungen kennen. Zudem beschäftigst du dich mit Forschungsansätze und -ergebnissen zu sozialpsychologischen Phänomenen mit berufsfeldrelevanten Bezügen in Beziehung zu setzen.

Dieses Micro-Credentials im Fachgebiet „Psychologie" kann im Rahmen eines bestehenden FERNFH-Studiums erworben oder als eigenständiges stand- alone Kurzprogramm, das ausschließlich zum Erwerb dieser Qualifikation führt, erworben werden.

Die Durchführung dieses Micro-Credentials erfolgt über den Studiengang Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie | Bachelor.

Lehrveranstaltungen

  • Einführung in die Wirtschaftspsychologie (3 ECTS, WiSe)
  • Sozialpsychologie (6 ECTS, SoSe)

Kompetenzerwerb

Nach erfolgreichem Abschluss sind die Studierenden in der Lage,

  • Wirtschaftspsychologischen Teilgebiete, deren Ziele, Problemstellungen und zentrale Grundbegriffe zu kennen, Fragestellungen aus der Praxis mit Wissen über theoretische Modelle analysieren und anwenden, sowie Forschungsmethoden kennenlernen und anwenden.
     
  • Methoden und Theorien der Sozialpsychologie und deren Relevanz für wirtschaftliche Fragestellungen zu verstehen und Forschungsansätze und -ergebnisse zu sozialpsychologischen Phänomenen mit berufsfeldrelevanten Bezügen in Beziehung zu setzen.

Termine

Dieses Micro-Credential erstreckt sich über den Zeitraum von November bis Juni. Die nächsten Termine der Lehrveranstaltungen sind folgende (vorbehaltlich Änderungen):
 

Lehrveranstaltung Start Ende
Einführung in die Wirtschaftspsychologie 15.09.2023   VO 10.11.2023
Sozialpsychologie April 2024     VO Juni 2024

 

 

Erklärung der Abkürzungen:
VO = Vorlesung
WS = Workshop

Du hast noch Fragen?

Bei Fragen zu diesem Micro-Credential kannst du dich direkt an folgende MC-Koordinatorin wenden:

Bild: Christa Walenta © August Lechner

Prof.in (FH) Mag.a Dr.in

Christa Walenta

Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie | Bachelor
Studiengangsleiterin
+43 2622 32600-130