Bild: Public Health (c) iStock, popha

MC: Public Health

Die Gesundheit der Bevölkerung ist nicht nur in Zeiten von Pandemien wichtig, sondern auch darüber hinaus ein Fachgebiet, das sich vor allem auch mit der Vorbeugung von Krankheiten und der Förderung der Gesundheit und Verlängerung des Lebens beschäftigt.

Facts zum Micro-Credential

  • Abschluss: Zertifikat
  • Umfang: 7 ECTS
  • ISCED-P Level: 6 (undergraduate)
  • Dauer: 2 Semester
  • Studienkonzept: Blended Learning
  • Preis: € 350,- plus ÖH-Beitrag
  • Bewerbungsende: 11.09.2022

Dein Micro-Credential ist…

  • Akademisch qualitätsgesichert
  • Teil eines Bachelorlernpfades
  • Flexibel & berufsbegleitend
Jetzt bewerben

Dieses Micro-Credentials im Fachgebiet „Gesundheitswesen" kann im Rahmen eines bestehenden FernFH-Studiums erworben oder als eigenständiges stand- alone Kurzprogramm, das ausschließlich zum Erwerb dieser Qualifikation führt, erworben werden.

Die Durchführung dieses Micro-Credentials erfolgt über den Studiengang Aging Services Management | Bachelor.

Lehrveranstaltungen

  • Public Health (3 ECTS, WiSe)
  • Demografie und Epidemiologie (4 ECTS, SoSe)

Die Lehrveranstaltungen sollten in der oben genannten Reihenfolge besucht werden, da sie aufbauend sind.

Kompetenzerwerb

Nach erfolgreichem Abschluss sind die Studierenden in der Lage, ...

  • die theoretischen Grundlagen der Gesundheitswissenschaften und die Determinanten von Lebensqualität, Gesundheit und Krankheit, insbesondere im Alter, zu erläutern.
  • demografische Maßzahlen zu lesen und zu interpretieren und eine Bevölkerung hinsichtlich ihrer Verteilung anhand demografischer Strukturmerkmale zu beschreiben.
  • Aussagen über die Entwicklung einer Bevölkerung anhand der Maßzahlen zur Fertilität und Mortalität zu treffen und die Zusammenhänge zwischen Bevölkerungsentwicklung und demografischem Wandel zu verstehen.
  • Public Health Herausforderungen der Gesellschaft zu erkennen und zu diskutieren.
  • praxisnahe Public Health Fragestellungen zu bearbeiten und Lösungsansätze zu finden.
  • Vor- und Nachteile von verschiedenen Typen epidemiologischer Studien, sowie für das Prinzip der Kausalität und für die Bedeutung von Prävention in der Epidemiologie zu verstehen.

Du hast noch Fragen?

Bei Fragen zu diesem Micro-Credential kannst du dich direkt an folgende MC-Koordinatorin wenden:

Tanja Adamcik

MMag.a

Tanja Adamcik

Aging Services Management | Bachelor
Studiengangsleiterin
+43 2622 32600-150