Bild: Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie © Natali Mis

Einblicke in die Studienzeit | Anna Paseka

Mag.a Anna Paseka BSc.

 

Anna Paseka teilt im Rahmen der Interviewreihe "Studierende am Wort" ihre Erfahrungen und Tipps rund um das Fernstudium an der FernFH und gibt Einblicke in ihre persönliche Studienzeit.

  • Ich habe mich für ein Fernstudium bzw. die FernFH entschieden, weil …
    … Ich habe mich für das Studium an der FernFH entschieden, da hier anwendungsorientiert und abgestimmt auf die Bedürfnisse von berufstätigen Student_innen gelehrt wird. Die Kombination des Studiengangs aus Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie vereint dazu zwei Interessensfelder, die Inhalte bleiben abwechslungsreich und spannend bleiben.
     
  • Das möchte ich mit meinem Studium erreichen …
    ... Im Sinne des lebenslangen Lernens möchte ich meinen Horizont erweitern.
     
  • So erlebe ich die Betreuung und das Studium an der FernFH …
    ... Ich schätze die umfassende, wertschätzende Betreuung durch das FernFH Team, da ich mich so auf die Inhalte des Studiums konzentrieren kann.
     
  • Das Fernstudium bereichert mich in folgenden Bereichen …
    ... Das Studium an der FernFH bereichert mich durch Inhalte, die so anwendungsorientiert erarbeitet werden, dass sie auf den beruflichen Alltag angewendet werden können. Durch die angebotene Flexibilität können Studium, Beruf und Privatleben optimal vereinbart werden.
     
  • Ich empfinde es als einfach/herausfordernd, Familie, Freunde, Freizeit, Beruf und Studium in Einklang zu bringen, weil …
    ... Student_innen sehr gut serviciert und dort abgeholt werden, wo sie sich befinden. Von der Universität kommend begeistert mich die Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Ausdauer mit der man betreut wird.
     
  • Meine Tipps für Studienanfänger_innen und alle, die sich für ein FernFH-Studium interessieren …
    ... Ich kann ein Studium auf der FernFH jedem empfehlen. Vor allem die Flexibilität im Studienalltag ist ein Vorteil, den ich nicht missen wollen würde.