Thomas Krabina

Thomas Krabina, MSc

  • Berufliche Tätigkeit: Security Solution Designer / Security Architect bei Kapsch BusinessCom AG
  • Lehrender an der FernFH: seit 2017
  • Studiengang: Wirtschaftsinformatik | Master
  • Lehrveranstaltungen: Technische Sicherheitsaspekte, Kryptographie und Zugriffskontrolle

3 Fragen an Thomas Krabina

Welche Erfahrungen aus Beruf und Praxis bringen Sie in Ihre Lehrveranstaltungen mit? 

Ich versuche in meinen Lehrveranstaltungen möglichst praxisnahe Themen zu lehren und in die Lehrveranstaltung einfließen zu lassen. Gerade der Bezug zur Praxis und zum sogenannten "State of the Art" empfinde ich im technischen Bereich als unerlässlich und wichtig.

Was schätzen Sie besonders am Konzept der Fernlehre an der FernFH? 

Besonders wertvoll empfinde ich die Flexibiliät der Fernlehre und den daraus resultierenden alternativen Lehrmethoden und Möglichkeiten. Damit lässt sich Beruf, Familie und Studium bestmöglichst miteinander verbinden.

Was schätzen Sie am Lehren besonders? Was bedeutet Ihnen die Arbeit mit Studierenden?

Es freut mich, wenn ich mein Wissen und meine Erfahrungen an Studierende weitergeben kann und diese davon profitieren können. Ich empfinde den Austausch mit den Studierenden immer als sehr spannend und interessant.