Bild: Kurzlehrgang International Sales und Marketing © Pexels fauxels
^

Lehrgang International Sales & Marketing

Zertifikat

20 ECTS

Start: September 2023

Dauer: 1 Semester
Kosten: € 4.970* plus ÖH-Beitrag
Studienkonzept:
Der Lehrgang findet berufsbegleitend im Blended Learning Format statt (zum Großteil online + zwei geblockte Präsenzveranstaltungen pro Semester).
Sprache: Deutsch, Englisch
Download Folder

Der Aufbau internationaler Märkte bietet eine Vielzahl von anspruchsvollen Herausforderungen. Um diese Herausforderungen in internationalen Märkten zukünftig besser meistern zu können, bietet der Kurzlehrgang „International Sales & Marketing“ eine spezifische Zusatzqualifikation für Personen, die für Unternehmen Auslandsmärkte evaluieren und erfolgreich Export- und Markteintrittsstrategien entwickeln möchten. Im Fokus stehen dabei das Innovationsmanagement, Nachhaltigkeit als wesentliches Thema in der Organisation sowie die Vermittlung von interkulturellen Kompetenzen.

Nach erfolgreicher Absolvierung des Lehrgangs "International Sales & Marketing" (20 ECTS) wird die Bezeichnung „Zertifizierte_r Experte bzw. Expertin in International Sales & Marketing“ verliehen.

*exkl. gesetzliche Studiengebühr von € 363,36 pro Semester

Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Universitätsreife
Mehr erfahren

Info-Veranstaltungen

Termine werden in Kürze bekannt gegeben…

Kompetenzerwerb

Die Teilnehmer_innen des Weiterbildungslehrganges erwerben die Kompetenz, Auslandsmärkte auszuwählen und in der geeigneten Organisationsform aufzubauen, die Risiken der Auslandsmärkte zu managen, interkulturelle Teams auf Basis interkultureller Kompetenzen zu führen sowie internationale Verhandlungen zu führen.

Sie sind in der Lage Innovationsmanagement als strukturiertes Werkzeug für langfristigen Unternehmenserfolg einzusetzen und Nachhaltigkeit als wesentliches Thema in der Organisation zu verankern, Verbesserungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette einzuleiten und umzusetzen sowie Nachhaltigkeitskommunikation adäquat zu nutzen.

Die Absolvent_innen des Lehrgangs: 

  • sind in der Lage, Auslandsmärkte auf Basis strukturierter Informationen auszuwählen und in der geeigneten Organisationsform aufzubauen und zu führen.
  • können interkulturelle Kompetenzen zu verstehen, Dysfunktionalitäten der verschiedenen Kulturebenen zu verstehen und zu managen sowie interkulturelle Teams zu führen. 
  • kennen die Gemeinsamkeiten und Unterschiede internationaler Verhandlungen.
  • können erfolgreich internationale Verhandlungen führen.
  • verstehen die Wichtigkeit von Nachhaltigkeitskommunikation und sind in der Lage, die Bedürfnisse ihrer Kund_innen und Märkte in der Nachhaltigkeitskommunikation zu berücksichtigen und Nachhaltigkeit-Potentiale zur Stärkung von Marktpositionen und Kund_innenzufriedenheit zu erkennen und zu managen.
  • erwerben fundiertes Wissen über Innovation, Innovationsmodelle und Innovationsstrategien und werden befähigt, Innovationsprozesse anzustoßen, umzusetzen und in der Organisation zu verankern.

Kooperationspartner

Der Lehrgang "International Sales & Marketing" wird in Kooperation mit der ISA International Sales Academy GmbH durchgeführt. Die Bewerbung für die Weiterbildungen laufen über die Anmeldeseite unseres Kooperationspartners ISA International Sales Academy GmbH.

Vorteile

berufsbegleitend

individuell

flexibel