^

Lehrgang NPO-Management Basic

Zertifikat

20 ECTS

Wintersemester

Dauer: 2 Semester
Kosten: auf Anfrage
Studienkonzept:
Ein Semester besteht aus 3x2 Präsenztagen (jeweils Mittwoch und Donnerstag) und zwei selbstbestimmten Fernstudienphasen.
Sprache: Deutsch
Bewerbungsende
27.06.2019

In Kooperation mit dem Roten Kreuz Niederösterreich bietet die Ferdinand Porsche FernFH den berufsbegleitenden Weiterbildungslehrgang NPO-Management für Mitarbeiter_innen des Roten Kreuz Niederösterreich an.

Der Lehrgang soll die Absolvent_innen für Managementpositionen in Rettungs- und sozialen Organisationen qualifizieren und vermittelt Kompetenzen im betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und NPO-Marketing-Bereich. Der Lehrgang wird in zwei Teilen abgehalten, wobei nach erfolgreicher Absolvierung der ersten beiden Semester („Basic“) ein Zertifikat erworben werden kann. Nach erfolgreicher Absolvierung der Semester drei und vier („Advanced“) wird die Bezeichnung „Akademische_r NPO-Manager_in“ verliehen.

Zugangsvoraussetzungen

  • allgemeine Universitätsreife ODER
  • einschlägige berufliche Qualifikation UND
  • Führungsposition beim Roten Kreuz NÖ
Mehr erfahren

Kompetenzerwerb

Nach Absolvierung des Basic-Teils des Lehrgangs können die Teilnehmer_innen:

  • betriebswirtschaftliche Instrumente erläutern und auf ihre Führungsaufgaben anwenden.
  • für ihren Führungsalltag relevante rechtliche Aspekte schildern und entsprechende rechtliche Schlüsse ziehen.
  • Marketing-Maßnahmen für ihren Organisationsbereich ableiten.
  • Kooperationen managen und verhandeln.
  • Diversitätsphänomenen in ihrem Führungsalltag kompetent begegnen und Handlungsmöglichkeiten entwickeln.

Nach erfolgreicher Absolvierung des zweiten Semesters (Basic-Teil) kann ein Zertifikat erworben werden. 

Nach Absolvierung des Advanced-Teils des Lehrgangs können die Teilnehmer_innen zusätzlich:

  • ihre Organisation(-seinheit) nach betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Aspekten analysieren, auf Basis dieser Analysen Entscheidungen treffen und Maßnahmen ableiten.
  • ihre Mitarbeiter_innen und Freiwilligen führen.
  • Fundraising-Maßnahmen für ihre Funktionsebene ableiten und bewerten.
  • Besprechungen und Veranstaltungen moderieren.
  • im Führungsalltag kompetent kommunizieren und
  • sich selbst professionell managen.

Nach erfolgreicher Absolvierung des Semesters drei und vier („Advanced“) wird die Bezeichnung „Akademische_r NPO-Manager_in“ verliehen.

Studienablauf

Studienablauf

Vorteile

berufsbegleitend

individuell

flexibel

Bewerbungsende
27.06.2019