Lehrinhalte:

  • Human Resource Management in Transition -  am Weg zu einem positiven HRM?
  • Talentmanagement - Begriff und Implikationen für HR-Praktiken
  • Talent- und Performancemanagement
  • Talentmanagement in der Praxis
  • Technologische Innovation in HRM und Outsourcing von HR-Prozessen

Kompetenzerwerb:
Studierende sind nach erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung in der Lage

  • sich selbstständig mit aktueller wissenschaftlicher Literatur zum Thema Talentmanagement auseinanderzusetzen und diese in einen Bezugsrahmen zu setzen,
  • das eigene implizite Menschenbild als zukünftige/r HR-Experte_in besser zu kennen und hinterfragt zu haben,
  • ethische Implikationen von HRM und TM bewusster wahrzunehmen,
  • das Für und Wider von Outsourcing im HRM-Kontext zu überblicken,
  • einen Überblick über den Einsatz von IT in HRM und TM zu haben,
  • sich das Berufsfeld Human Resources praxisbezogener vorstellen zu können.

Voraussetzungen: Grundlagen des Human Resource Managements auf Bachelorniveau

Prüfungsmodalität: Begleitende Leistungsfeststellung und abschließende Prüfung

Unterrichtssprache: Deutsch (Prüfungsliteratur in englischer Sprache möglich)