Lehrinhalte:

  • Beratungs-Theorien
    • Unterscheidung klassische / systemische Beratung / Organisationsentwicklung
  • Beratungskontext
    • Notwendige Rahmenbedingungen zielführender Beratung
  • Rollen im Beratungsdreieck
    • Auftraggeber_in - Klient_in - Berater_in
  • Praxis
    • Einrichtung eines Beratungsprojekts (Fallstudie, UE, Workshop)
    • Leitlinien der Beratung: die Verfassung einer Beratungseinrichtung 
  • Beratungs-Grundregeln
    • Grundhaltungen in der Beratung: Wann ist wie viel wovon angebracht?
    • Praxisregeln und Vereinbarungen in div. Beratungs-Settings  
  • Beratungs-Praxis
    • Werkzeuge, Fragetechniken, Ressourcen
    • Möglicher Ablauf von Beratungsgesprächen

Kompetenzerwerb:

  • Grundverständnis von Beratung in Theorie und Praxis
  • Klare Zuordnung von Rollen und Erwartungen
  • Praxiswissen im zielsicheren Herstellen sicherer Rahmenbedingungen
  • Klarheit über Vereinbarungen im Beratungs-Setting
  • Repertoire an Interventions- und Fragetechniken

Voraussetzungen: Grundkenntnisse über Führungstheorien auf Bachelorniveau, Kenntnisse Schlüsselkompetenzen (Projektmanagement, Kommunikation, Präsentation, Konfliktmanagement etc.)  

Prüfungsmodalität: Begleitende Leistungsfeststellung

Unterrichtssprache: Deutsch (Prüfungsliteratur in englischer Sprache möglich)