Lehrinhalte:

  • Formale, inhaltliche, methodische und strukturelle Aspekte der Bachelorarbeit
  • Erarbeitung der Fragestellung und Konzeption der Bachelorarbeit
  • Literaturrecherche
  • Vorgangsweise beim Verfassen der Bachelorarbeit
  • Diskussion der Problemstellungen
  • Präsentation von Zwischenergebnissen und Ergebnissen

Kompetenzerwerb:

  • Studierende erwerben die Fähigkeit, unter Anleitung ein Problem in einem Teilgebiet des Studiums mit den Methoden des Faches wissenschaftlich zu bearbeiten
  • wissen, wie man eine offene Fragestellung findet, relevante Literatur recherchiert und die entsprechenden Methoden zur Beantwortung der Frage auswählt und anwendet
  • sind in der Lage, die erworbenen Kompetenzen und theoretischen Hintergründe einer ausgewählten Fragestellung zu erfassen und auf wissenschaftlichem Niveau umzusetzen
  • können schriftliche Arbeiten gemäß geforderter (wissenschaftlicher) Standards verfassen

Voraussetzungen: Lehrinhalte vorangehender Semester; Spezialkenntnisse in einer Vertiefung

Prüfungsmodalität: Immanenter Prüfungscharakter

Unterrichtssprache: Deutsch